Misandrie-Videos

Vater & Sohn – wiedervereint nach 28 Jahren

Clips - Video - Faktum Magazin

Eine Geschichte einer Wiedervereinigung nach 28 Jahren.

Solche Geschichten häufen sich. Väter werden immer öfter von ihren Kindern ferngehalten, die Kinder bekommen Geschichten erzählt, dass der Vater sich nicht melden würde, einfach verschwunden sei oder er aus anderen erfundenen Gründen keinen Kontakt zu seinem Kind haben kann.

Väterorganisationen können dazu einige Geschichten erzählen. Ein Happy End fand in Berlin die Geschichte eines Sohnes, der seinen Vater nach 28 Jahren gesucht und gefunden hat. Diese Geschichte ist rührend und schön. Es gibt viel zu wenige solcher Happy Endings. Aber auch hier hat man beiden extrem viel genommen.

Berliner Zeitung: Wiedersehen nach 28 Jahren
Sohn sucht Vater übers Radio – und findet ihn!

Minutenlang lagen sich Vater und Sohn in den Armen, es flossen Tränen. „Ich habe mich oft gefragt, ob er überhaupt noch lebt“, sagt Benjamin. Seine Mutter habe ihm immer gesagt, dass sein Vater keinen Kontakt wolle.

„Stimmt nicht“, sagt Silvio. Als Benjamin geboren wurde, habe sie ihn rausgeschmissen. Er habe versucht, Kontakt aufzunehmen, aber die Mutter habe es verhindert.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: