|Tipp| Dokumentarfilm: „Die dunkle Seite der Wikipedia“

  • Home
  • Allgemein
  • |Tipp| Dokumentarfilm: „Die dunkle Seite der Wikipedia“

Dokumentarfilm: „Die dunkle Seite der Wikipedia“

Die Wikipedia ist schon lange unter kritischer Betrachtung. Gerade bei Einträgen über Personen des öffentlichen Lebens ist die Wikipedia oftmals (feministisch) ideologiegesteuert. Es geht nicht darum, die Realität abzubilden, sondern darum, die Realität an die eigenen ideologischen Vorstellungen der Wikipedia-Autoren durch Beeinflussung anzupassen.

Nun haben sich zwei Filmemacher diesem Thema gewidmet.

RT; „Die dunkle Seite der Wikipedia“ – Neuer Dokumentarfilm von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer

Mit dem Dokufilm „Die dunkle Seite der Wikipedia“ blicken die Filmemacher Markus Fiedler und Frank-Michael Speer in die Abgründe der Online-Enzyklopädie. Während das Nachschlagewerk in Bereichen wie der Naturwissenschaft oft erstklassige Artikel bereitstellt, ist die Wikipedia im gesellschaftspolitischen Bereich nicht selten zum Werkzeug für Rufmord und Denunziation verkommen. Am Beispiel des Wikipedia-Eintrages von Dr. Daniele Ganser zeichnen die Filmemacher einen solchen „Edit-War“ nach.

RT Deutsch: „Die dunkle Seite der Wikipedia“ – Neuer Dokumentarfilm von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer

Die dunkle Seite der Wikipedia“ wird für jeden Interessierten im Internet zugänglich sein. Der Veröffentlichungstermin ist zirka um den 20. bis 23. Oktober 2015 auf KenFM.

Sobald der Film online ist, werden wir erneut auf ihn hinweisen: Film ist online.

Wikipedia: In vielen Beiträgen wird ein ideologisch verzerrtes Bild gemalt. Zwei Filmemacher haben sich diesem Thema angenommen. Ein Hinweis.

Tags:

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

Blog Comments

Am 24.09.2015 ist eine Petition gegen Anonymität und Zensur in der Wikipedia gestartet worden, die sich an die Wikimedia Foundation richtet:

https://www.change.org/p/transparenz-auf-wikipedia-wikitransparenz

Zensur?

Verdammt. Deine Kommentare sind im Spam verschollen. Habe sie gerade erst dort gefunden.

Der Tip bezog sich auf ein Video, das noch gar nicht draußen war. Jetzt ist es draußen und mittlerweile auch bei uns gepostet.

Wo bitte kann man den Film sehen? Kein Link fuktioniert!?

Schön, fein! Nur wo genau kann ich das verspochene Filmchen sehen?

%d Bloggern gefällt das: