Call me ‚ze,‘ not ‚he‘: Genderwahn auch in den Staaten

  • Home
  • Feminismus
  • Call me ‚ze,‘ not ‚he‘: Genderwahn auch in den Staaten

Feministisch-genderistische Sprachzerstörung

Call me ‚ze,‘ not ‚he‘: Genderwahn auch in den Staaten

Wer dachte, das Gendern sei ein rein deutsches Problem, der irrt. Neuer Wahn aus den Staaten.

For all you folks who went to school back when there were only him and her – here’s a primer.

Fox News: Call me ‚ze,‘ not ‚he‘: University wants everyone to use ‚gender inclusive‘ pronouns | Fox News

Wenigstens ist der Murks aber noch nicht offizielle Uni-Politik:

Rickey Hall, the vice chancellor for diversity and inclusion at the University of Tennessee-Knoxville, said their quest for gender neutral pronouns is not an official university policy.

Beim nächsten Mal übersetze ich auch wieder mehr. Die Zeit ist leider knapp.

Tags:

    armin

    Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

    %d Bloggern gefällt das: