FeminismusSpaß

Clip: Feminism goes rap.

Clips - Video - Faktum Magazin

Täglich die etlichen Fehlschüsse und Gräueltaten des Feminismus zu verfolgen, kann auf Dauer sehr anstrengend und teilweise auch äußerst frustrierend sein. Hin und wieder muss man also auch ein wenig abschalten und sich zur Abwechslung etwas Aufmunterndes zu Gemüte führen, um bei dem alltäglichen, feministischen Wahnsinn nicht komplett durchzudrehen.

Und nichts kommt da gelegener als gelungene Satire, die den Feminismus aufs Korn nimmt und auf humoristische Weise verdeutlicht, wie lächerlich das feministische Gequake von heute doch ist.
Das ist immer wieder erfrischend, also bei dem Wetter doch genau das Richtige 😉

Gibt es jetzt den „Feminism Rap“?

Die Musik ist wahrlich nicht mein Fall, aber leider ist mir bisher noch kein (explizit) feminismuskritisches Metal-Video untergekommen. Außer vll. dem hier, das zwar musikalisch mehr was für’s Ohr ist, aber (genrebedingt) mehr ironisch und bewusst provokativ, also nicht sonderlich ernst zu nehmen ist. Aber hey, zumind. der Refrain taugt und wird auch ab sofort als mein neuer Klingelton genutzt 😉

Clip: Feminism goes rap.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: