Petition: Stoppt Steuergeldverschwendung für Gender Mainstreaming!

Petition: Stoppt Steuergeldverschwendung für Gender Mainstreaming!

Die Frankfurter Erklärung ist viel im Netz unterwegs.

Sie macht auf folgende Petition aufmerksam:

Petition: Stoppt Steuergeldverschwendung für Gender Mainstreaming!

AN DIE BUNDESREGIERUNG STOPPEN SIE DIE STEUERGELDVERSCHWENDUNG FÜR GENDERMAINSTREAMING
Wir fordern Sie dazu auf, teure Programme zum Gender-Mainstreaming zurückzufahren und dieses nicht mehr als Leitprinzip und Querschnittsaufgabe der deutschen und europäischen Politik zu werten. Die Menschen sollen in ihrer Sprache, Lebenswelt und Berufswahl frei bleiben. Sie sollen nicht durch steuerfinanzierte Programme, Umerziehungen, PR-Maßnahmen, Sprachreglementierungen und Quotenregelungen in bestimmte Richtungen gedrängt werden, die von Politikern vorgegeben sind.

Gleichberechtigung darf keine erzwungene Gleichmacherei sein. Die sozialen Rollen von Menschen in der Gesellschaft sollen nicht von oben herab diktiert und beeinflusst werden. Vielmehr soll es den einzelnen Menschen individuell und frei möglich sein, sich staatlich unbeeinflusst für bestimmte Werte zu entscheiden. Der Staat und die Regierung sollten sich in diese Freiheiten nicht einmischen und keine öffentlichen Steuergelder dafür aufbringen.

Tags:

    armin

    Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

    Blog Comments

    „Schulunterricht in der 8b
    Heute: Wie führe ich mir einen Dildo richtig in die Vagina ein?“
    https://www.facebook.com/BISozialeAlternativeOberpfalz/photos/a.566622353351483.142096.462146507132402/1067432639937116/?type=1

    %d Bloggern gefällt das: