alte Samstagsübersicht

Matthias‘ Woche – nicht-feministische Links der KW 18

JAWOs Links - Feminismuskritische Links - Faktum Magazin

Jippiiieeeeeh! Es ist Samstag! Zeit für die Kolumne!

Zeit für nicht-feministische Links!

Endlich wieder öffentlich “rumtrollen”, solange es noch legal ist.
(vgl. z.B. http://www.blu-news.org/2013/09/26/eu-will-feminismus-kritik-verbieten/)

Alles fällt, wie üblich, unter “meiner Meinung nach”.
Von den verlinkten Inhalten distanziere ich mich, empfehle sie aber als lesenswert weiter.

Elmar Diederichs hat was Interessantes in seinem Blog verlinkt:

https://jungsundmaedchen.wordpress.com/2015/03/29/fortpflanzungsverhaltnis-117/

Derart krass war es sicher nicht immer in unserer evolutiven Vergangenheit, aber immer mal wieder. Insgesamt wird wohl am ehesten stimmen, dass sich wirklich im Verlaufe der Menschheitsgeschichte etwa doppelt so viel Frauen wie Männer überhaupt fortgepflanzt haben.

Es ist jedenfalls schon eine eigenartige Form des Benachteiligtseins, um Paarungsgelegenheiten noch nicht einmal kämpfen zu müssen.

Das hier ist auch interessant:

http://www.focus.de/wissen/videos/machen-sie-sich-locker-liebe-frauen-darum-sollten-sie-ihrem-mann-erlauben-anderen-frauen-nachzustarren_id_4525714.html

Als Nächsten kommen wir zum ****GENDER GAGA DER WOCHE***:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/stuttgarts-gruene-fordern-frauenquote-fuer-strassennamen/

Nun aber wieder das Übliche:

Walter Hollstein (Interview schon ein paar Wochen älter, passt aber!):

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesellschaft/Der-Mann-kann-heute-alles-nur-noch-falsch-machen-/story/15415862

Cuncti:

http://cuncti.net/geschlechterdebatte/832-studie-die-teilhabe-von-frauen-und-maennern-am-geschlechterdiskurs-und-an-der-neugestaltung-der-geschlechterrollen-entstehung-und-einfluss-von-feminismus-und-maskulismus

NICHT-Feminist:

http://nicht-feminist.de/2015/04/link-in-die-wirren-gefaehrlichen-welten-der-transgeniale-f_antifa-tgf_a/

http://nicht-feminist.de/2015/04/girls-day-boys-day-genderistische-indoktrination-geht-weiter-die-kehrseite/

Danisch:

http://www.danisch.de/blog/2015/05/02/verschworungstheorie/#more-10523

http://www.danisch.de/blog/2015/05/01/feministisches-theater/#more-10519

http://www.danisch.de/blog/2015/05/01/kaputte-gesellschaft/#more-10507

http://www.danisch.de/blog/2015/05/01/gender-studies-inhalte-verzweifelt-gesucht/#more-10505

Wolfgang Wenger:

http://linker-maskulismus.blogspot.de/2015/04/folter-jetzt-auch-in-hd.html (Top-Empfehlung!)

Sciencefiles:

http://sciencefiles.org/2015/05/01/no-more-shopping-sprees-eu-genderisten-mit-dem-rucken-zur-wand/

http://sciencefiles.org/2015/04/29/wie-linke-und-opportunisten-am-rechtsextremismus-verdienen/

Gerade erst gefunden:

http://www.bild.de/digital/smartphone-und-tablet/emoji/instagram-entfernt-sexistisches-auberginen-emoji-40777792.bild.html

Also was soll jetzt an Nahrungsmitteln sexistisch sein?

…und der Surftipp des Tages:

http://www.pelzblog.de/

Auch sonst sag ich nur: Weiterverbreiten, wenn möglich auch “offline” (z.B. Weitersagen, Flugblätter)

http://frauengewalt.wordpress.com/ (Auch auf einer meiner beiden “supitollen” Listen zu finden. Extra-Verlinkung als besondere Empfehlung! Da sind die Studien drin, die zeigen, dass es in Sachen häuslicher Gewalt eine Pattsituation zwischen den Geschlechtern gibt.)

Liste des radikalfeministischen Hate Speech

Normale “supitolle” Liste

http://femokratie.com/tatort-diese-vaeter-sind-zum-grauen/04-2014/comment-page-1/#comment-31698

(nicht meine Liste, aber nicht schlecht)

Zu guter Letzt:

Meine Reihe “Feministinnen mit Tierfilmszenen ärgern”

(Hintergrund:http://www.spiegel.de/spiegel/a-457053.html),

heute: Der Mensch (Homo sapiens), das Männchen muss sich beim Weibchen auf Knien entschuldigen;
“böse” Geschlechterbinarität bzw. “Zweigenderung” im Schlager

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: