Clip (englisch): Lauren Southern über Feminismus

Es ist schade, dass es Frauen braucht, die der Gesellschaft erzählen, warum Feminismus schlecht ist.

Lauren Southern erzählt,

warum sie keine Feministin ist

Gefunden: Lauren Southern: Why I am not a feminist

Did you know that every year, more American men are raped than women? 80% of suicides are male. Men account for almost half the number of victims of domestic violence, yet there are no safe houses or other programs set up for them. If feminism really is a movement dedicated to equality, shouldn’t feminists be speaking out against these and other example of obvious inequality? That they don’t proves that feminism isn’t about equality at all.

Im Text geht es darum, dass mehr Männer als Frauen vergewaltigt werden, die Selbstmordrate von Männern 80% der Selbstmorde beträgt, es keine Frauenhäuser gibt usw. Da Feminismus diese Tatsachen nicht anspricht, kann es dem Feminismus nicht an Gleichberechtigung gelegen sein.

Schade ist, dass sie von „Gender“ und nicht von Geschlecht redet.

Gender ist dem Begriff des Patriarchats sehr ähnlich. Beide ignorieren Fakten aus der Realität und dienen der Untermauerung der feministischen Ideologie.

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Tags:

jawo

JAWO das unbekannte Wesen und Herrscher über das Web. Er hat den Blick auf das Web. Für uns beschäftigt er sich mit dem deutschsprachigen Teil des Webs und bereitet es uns in seiner Wochenübersicht zu.  

Blog Comments

Habe mir gerade das Video mit Lauren Southern angesehen.
Die Formulierung – „Es ist schade, dass es Frauen braucht, die der Gesellschaft erzählen, warum Feminismus schlecht ist.“ – ist schon richtig gewählt, denn sie erzählt es tatsächlich Frauen und Männern, also der allgemeinen Öffentlichkeit.

Inzwischen bräuchte es aber Frauen, die zu Männern klipp + klar sagen „Männer, ihr werdet verarscht !“

„Verarscht“ ist noch ein sehr freundlicher Ausdruck für das Ganze. 😉

%d Bloggern gefällt das: