alte SamstagsübersichtFeminismuskritik

Matthias‘ Woche – nicht-feministische Links der KW 12/15

JAWOs Links - Feminismuskritische Links - Faktum Magazin

Jippiiieeeeeh, Zeit für die Kolumne! Zeit für nicht-feministische Links!

Endlich kann man wieder was gegen die seit vier Jahrzehnten bestehende, geschlechterpolitische Vernunftsfinsternis in Stellung bringen, solange es noch legal ist…
(vgl. z.B. http://www.blu-news.org/2013/09/26/eu-will-feminismus-kritik-verbieten/)

Alles fällt, wie üblich, unter “meiner Meinung nach”. Von den verlinkten Inhalten distanziere ich mich, empfehle sie aber als lesenswert weiter.

Die Gendersens waren mal wieder fleißig (Aber das sind die ja immer!) und haben eine neue, wichtige Studie gemacht:

http://dangerousminds.net/comments/sociological_feminist_fart_study_results (via http://www.genderama.blogspot.de/2015/03/genderstudien-erforschen.html)

Das wurde aber auch Zeit, dass nach der jahrelangen, starken Unterstützung durch den Staat und nach den hohen Forschungsgeldern endlich mal vorzeigbare Ergebnisse kommen!

Was gibt es noch für neuere “Erbaulichkeiten” aus der Welt der Genderei und des Radikalfeminismus?

Ach so, in Östereich:

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4687695/Sexuelle-Belaestigung_Umarmung-konnte-strafbar-werden

In Zukunft ist dann womöglich jeder Mann ein “Sexualstraftäter”, der schon mal eine Frau umarmt hat. In Zukunft hilft dann kein Mann mehr einer alten Frau über die Straße, weil er sie dabei ja anfasst und das ein Verbrechen ist. Jedenfalls tun Feministinnen alles dafür, dass sich Männer bereits strafbar machen, wenn sie zusammen mit Frauen ein ganz normales Leben führen, also eins mit Umarmungen. Aber das ist ja Absicht: Die Frauen sollen ja Konflikte aller Art gegen ihre Männer gewinnen, und das geht ja schließlich besser, wenn frau ständig mit der Polizei und mit rechtlichen Schritten drohen kann.

Das hier

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bundesverfassungsgericht-zu-kuckuckskindern-mutter-muss-namen-von-erzeuger-nicht-nennen-a-1024143.html

passt auch mal wieder ins Bild. Das ist eben Feminismus.

Dazu ein Kommentar vom Kuckucksvater:

https://kuckucksvater.wordpress.com/2015/03/18/skandal-mutter-muss-leiblichen-vater-doch-nicht-benennen-bundesverfassungsgericht/

Dann was zur “Gender pay gap”:

http://www.focus.de/finanzen/experten/geschlechterdiskriminierung-frauen-verdienen-weniger-wie-studien-taeuschen_id_4536058.html#

Dann hetzt da noch wer gegen die Männerrechtlerszene:

http://www.otz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Aufschrei-Maskulisten-sehen-sich-durch-Frauen-unterdrueckt-367971893

…während Feministinnen in Cheerleadern ein Problem sehen:

http://www.mirror.co.uk/news/weird-news/cheerleaders-sexy-dance-routines-under-5356176

Feministinnen und Meinungsfreiheit sieht dann in etwa so aus:

http://www.buzzfeed.com/katiejmbaker/college-professor-bans-student-from-class-for-his-views-on-r#.dsjBddpRb (via http://genderama.blogspot.de/2015/03/student-wegen-falscher-ansichten-uber.html)

Nun aber wieder das Übliche:

Manndat:

http://manndat.de/feministische-mythen/lohndiskriminierung/frauen-die-nicht-genug-kriegen.html

Agens e.V.:

http://agensev.de/content/gerhard-amendt-famili%C3%A4re-gewalt-im-fokus

http://agensev.de/content/lohn-l%C3%BCcken-l%C3%BCge

Frau 2000plus:

http://frau2000plus.net/sexuelle-vielfalt-in-baden-wuerttemberg-ein-aktionsplan-der-sich-gewaschen-hat/

Birgit Kelle bzw. via Birgit Kelle ihren Newsletter u.ä.:

http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/9921-gendersensibler-bildungsplan-in-baden-wuerttemberg

https://kidcareblog.wordpress.com/2015/03/09/unser-clip/

http://www.derwesten.de/panorama/tierisches/martin-ruetter-sieht-gefahren-bei-hundetagesstaetten-id10432808.html#plx1888289894 (Ich habe nichts gegen Hundepensionen, aber gegen Hundetagesstätten. Vor denen wird hier zu Recht gewarnt. Frage ist, ob man mit denselben Argumenten nicht auch vor Kindertagesstätten warnen könnte…)

Achtung, Triggerwarnung ans andere Ufer:
In diesem Video ist Frau Kelle in Bild und Ton naturgetreu zu sehen…

Ans andere Ufer? Ja, hier zum Beispiel kann man sehen, wie die bei der Frau abgehen:

https://gaywest.wordpress.com/2015/03/17/dulden-heist-beleidigen/

Hier noch viel mehr:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=23442

Man beachte auch die Kommentare, die für sich sprechen:

“Muß die homophobe Schreckschraube jetzt überall dabei sein. Hoffentlich regnet es Tonnen von Eiern auf sie herab. Schon merkwürdig, daß diese Verhetzung in D kein Nachspiel hat.”

oder

“Jetzt müssen die Bildungspläne endlich zügig umgesetzt werden, ehe diese ewiggestrigen Fanatiker noch stärker gemacht werden.”

Schoppe:

http://man-tau.blogspot.de/2015/03/wenn-die-guten-richtig-bose-werden.html

http://man-tau.blogspot.de/2015/03/vom-schweigen-der-manner-und-vom.html

Cuncti:

http://cuncti.net/haltbar/889-ueber-den-gender-begriff-1

http://cuncti.net/haltbar/890-reaktionaere

Nicht-Feminist:

http://nicht-feminist.de/2015/03/feministischer-kotzjournalismus-im-stern/

http://nicht-feminist.de/2015/03/die-welt-hurra-viele-neue-jobs-durch-gender-terror/

Sciencesfiles:

http://sciencefiles.org/2015/03/19/der-ewige-diener-odero-widerstand-von-mannern-bewegung-von-mannern-wo/

Karstenmende:

https://karstenmende.wordpress.com/2015/03/08/mundtot-gegenstimmen-zur-frauenquote/

…und der Surftipp des Tages:

http://www.birgit-kelle.de/

 

http://frauengewalt.wordpress.com/ (Auch auf einer meiner beiden “supitollen” Listen zu finden. Extra-Verlinkung als besondere Empfehlung! Da sind die Studien drin, die zeigen, dass es in Sachen häuslicher Gewalt eine Pattsituation zwischen den Geschlechtern gibt.)

Liste des radikalfeministischen Hate Speech

Normale “supitolle” Linkliste

http://femokratie.com/tatort-diese-vaeter-sind-zum-grauen/04-2014/comment-page-1/#comment-31698 (nicht meine Liste, aber nicht schlecht)

Zu guter Letzt:

Meine Reihe “Feministinnen mit Tierfilmszenen ärgern”

(Hintergrund: http://www.spiegel.de/spiegel/a-457053.html), heute:

Paradiesvögel, Ornamente beim Männchen,
Paarungstanz des Männchens,
Geschlechtsunterschiede in Körperbau und Verhalten

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: