Matthias‘ Woche – nicht-feministische Links der KW 11/15

Jippiiieeeeeh, Zeit für die Kolumne! Zeit für Matthias‘ Woche Edition KW 11/15! 😀

Endlich kann man wieder den inneren “Reaktionär” von der Leine lassen, solange es noch legal ist…
(vgl. z.B. http://www.blu-news.org/2013/09/26/eu-will-feminismus-kritik-verbieten/)

Alles fällt, wie üblich, unter “meiner Meinung nach”. Von den verlinkten Inhalten distanziere ich mich, empfehle sie aber als lesenswert weiter.

Erstmal neues zur Friendszone und überhaupt zur Entwicklung auf dem Partnermarkt:

http://www.lola-pianola.de/2013/01/09/friend-zone/

“Frauen vergessen immer wieder, dass Männer Gefühle haben. Männer versuchen auch immer noch gern so zu tun, als hätten sie keine. Das ist Unsinn. Natürlich ist ein Mann verletzbar, sensibel – und Friend-Zoning betrifft ja gerade sehr nette, sensible und feinfühlige Männer – denn die eignen sich als „emotionaler Mülleimer“ (aus der Sicht dieser Frauen) besonders gut.”

Dann mal wieder was “Erbauliches” zu den Auswahlkriterien der Frauen bei der Partnerwahl:

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-2989589/Women-attracted-war-heroes.html (via http://genderama.blogspot.de/2015/03/neue-studie-frauen-finden-kriegshelden.html)

Nächster Punkt – früher galten Abtreibungen als Verbrechen, jetzt soll die Möglichkeit zur Abtreibung ein Menschenrecht (!) werden:

http://www.idea.de/thema-des-tages/artikel/eu-parlament-fuer-menschenrecht-auf-abtreibung-83173.html

Dass sowas von der EU kommt, verwundert nicht weiter. Die will ja auch öffentliche Kritik am Feminismus verbieten.

Ansonsten das Übliche:

Manndat:

http://manndat.de/fakten-und-faltblaetter/ist-maennerfeindlichkeit-der-politik-schuld-am-fachkraeftemangel.html

Agens e.V.:

http://agensev.de/content/h%C3%A4usliche-gewalt-ein-offener-brief

IGAF:

http://www.antifeminismus.ch/aktuelles-1/

Frau 2000plus:

http://frau2000plus.net/unvereinbarkeitsdebatte-2/

Schoppe:

http://man-tau.blogspot.de/2015/03/pladoyer-fur-eine-zivile-debatte-ein.html

http://man-tau.blogspot.de/2015/03/biedermeier-und-groenwahn-ein-brief.html

Cuncti:

http://cuncti.net/haltbar/889-ueber-den-gender-begriff-1

http://cuncti.net/haltbar/890-reaktionaere

Femokratie-Blog:

http://femokratie.com/14370-sorgerechtsentzuege-im-jahr-2012/02-2015/#more-29756

Nicht-Feminist:

http://nicht-feminist.de/2015/03/feminismus-und-humanismus-eine-abgrenzung/

http://nicht-feminist.de/2015/03/brasilien-hoehere-strafen-fuer-morde-an-frauen-als-an-maennern/

Danisch:

http://www.danisch.de/blog/2015/03/13/journalisten-bejammern-die-verrohung-ihrer-leser/

http://www.danisch.de/blog/2015/03/13/feministin-susanne-baer-gegen-feministin-alice-schwarzer/

Mann-om-man:

http://mann-om-man.blogspot.de/2015/03/mutige-cdu-gegen-gleichstellungspolizei.html#more

Sciencesfiles:

http://sciencefiles.org/2015/03/11/sciencefiles-zum-sprachwahrer-gewahlt/

“An der Umfrage darüber, ob Lann Hornscheidt an der Humboldt-Universität verbleiben kann, haben sich zwischenzeitlich 702 Leser von ScienceFiles beteiligt: 580 (83%) sind der Ansicht, Lann Hornscheidt könne nicht an der Humboldt Universität verbleiben…”

Karsten Mende:

https://karstenmende.wordpress.com/2015/03/08/mundtot-gegenstimmen-zur-frauenquote/

pelzblog:

http://www.pelzblog.de/2015/03/zur-staatlichen-misandrie-leipziger-professorin-sickinger-diskriminiert-inder/

“An der Uni Leipzig hat die Professorin Annette Beck-Sickinger einem indischen Studenten, der sich um einen Praktikumsplatz bewarb, geschrieben, dass sie indische Männer nicht zulässt, weil das (sinngemäß) alles Vergewaltiger sind und sie die Frauen an der Uni schützen müsste.”

…und der Surftipp des Tages:

http://members.aon.at/namendtl/

Auch sonst sag ich nur: Weiterverbreiten, wenn möglich auch “offline” (z.B. Weitersagen, Flugblätter)

http://frauengewalt.wordpress.com/
(Auch auf einer meiner beiden “supitollen” Listen zu finden. Extra-Verlinkung als besondere Empfehlung! Da sind die Studien drin, die zeigen, dass es in Sachen häuslicher Gewalt eine Pattsituation zwischen den Geschlechtern gibt.)

Liste des radikalfeministischen Hate Speech

Normale “supitolle” Liste

http://femokratie.com/tatort-diese-vaeter-sind-zum-grauen/04-2014/comment-page-1/#comment-31698
(nicht meine Liste, aber nicht schlecht)

Zu guter Letzt:

Meine Reihe “Feministinnen mit Tierfilmszenen ärgern”

(Hintergrund: http://www.spiegel.de/spiegel/a-457053.html),

heute: Der Mensch (Homo sapiens),
Geschlechterkonflikt um die Reproduktion im Zeitalter von Radikalfeminismus & Verhütungsmitteln
oder Wie das Weibchen das Männchen in sein Glück schubst…

Besonders interessant ab 2:00…

Tags:
    %d Bloggern gefällt das: