alte Samstagsübersicht

Matthias’ Woche – Links der KW 06

JAWOs Links - Feminismuskritische Links - Faktum Magazin

Jippiiieeeeeh, Zeit für die Kolumne!

Endlich kann man wieder seine unterdrückte Meinung öffentlich posten, solange das noch keine Straftat ist. (vgl. z.B. http://www.blu-news.org/2013/09/26/eu-will-feminismus-kritik-verbieten/)

Alles fällt, wie üblich, unter “meiner Meinung nach”. Von den verlinkten Inhalten distanziere ich mich, empfehle sie aber als lesenswert weiter.

Erst einmal das hier:

So geht es zu. Stark überspitzt, aber viel Wahres dran. Und davon ahnen viele Jungen und jungen Männer noch nicht einmal was.

Wieviel Wahres dran ist, zeigt das hier:

https://derlangewegzumerstenmal.wordpress.com/2014/04/16/mobbing/

http://absolute-beginner-wiki.invocatio.net/index.php/Mobbing

http://absolute-beginner-wiki.invocatio.net/index.php/Arschlochtheorie

Gerade auch Autoren/Journalisten empfohlen. In all diesen Hinsichten haben es Frauen deutlich leichter. Außerdem zeigt diese Problematik gut, dass es ziemlich daneben ist, die männliche Sexualität zu dämonisieren und die weibliche für richtig, gut und gottgewollt zu erklären. Beide Geschlechter haben sehr unangenehme Seiten an sich.

Weiter mit dem Üblichen:

Agens e.V.:

http://agensev.de/content/fr%C3%BChsexualisierung-ein-trojaner-vorbei-den-eltern

Schoppe:

http://man-tau.blogspot.de/2015/02/politik-und-kinderfeindschaft.html

Cuncti:

http://cuncti.net/machbar/868-familienbilder-in-deutschland-und-frankreich-monitor-familienforschung-34-2015

Femokratie:

http://femokratie.com/das-monster/01-2015/

Karsten Mende:

https://karstenmende.wordpress.com/2015/01/31/sozialstunden-fur-einen-mord/

BASTA-Kampagne:

http://bastakampagne.blogspot.de/2015/02/ukraine-manner-wollen-sich-nicht-der.html

http://bastakampagne.blogspot.de/2015/01/poroschenko-will-wehrpflichtige-flucht.html

Passend dazu Danisch:

http://www.danisch.de/blog/2015/02/06/die-frauenquote-und-die-arbeitsstattenverordnung/

Sciencefiles:

http://sciencefiles.org/2015/02/06/dieses-mal-im-ernst-gegen-vermeintlich-diskriminierende-liedtexte-soll-vorgegangen-werden/

Der Jüngling:

http://der-juengling.blogspot.de/2015/02/wenn-es-um-zensur-geht-ist-haufig-nur.html

Anzeige

Und nun der Witz der Woche:

Wenn Studentinnen und Studenten in “Studierende” umbenannt werden sollen, das Studentenwerk in “Studierendenwerk”, Maurer in “Mauernde” und Bäcker in “Backende”, wie müssten sich die Gendersens dann selbst nennen?

Ganz einfach: Spinnende!

…und der Surftipp des Tages:

http://nicht-feminist.de/ (jetzt mit neuem Design)

Das Letzte:

http://genderama.blogspot.de/2015/02/usa-neunjahriger-wegen-terrorismus-mit.html

http://www.rawstory.com/rs/2015/02/texas-school-suspends-9-year-old-for-making-terroristic-threats-with-a-magic-hobbit-ring/

Und ich dachte immer, Terrorismus sei sowas hier in der Art:

Das Letzte II:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/usa-mutter-aus-missouri-laesst-als-lektion-eigenen-sohn-entfuehren-a-1017053.html

Auch sonst sag ich nur: Weiterverbreiten, wenn möglich auch “offline” (z.B. Weitersagen, Flugblätter)

http://frauengewalt.wordpress.com/ (Auch auf einer meiner beiden “supitollen” Listen zu finden. Extra-Verlinkung als besondere Empfehlung! Da sind die Studien drin, die zeigen, dass es in Sachen häuslicher Gewalt eine Pattsituation zwischen den Geschlechtern gibt.)

Liste des radikalfeministischen Hate Speech

Normale “supitolle” Liste

http://femokratie.com/tatort-diese-vaeter-sind-zum-grauen/04-2014/comment-page-1/#comment-31698 (nicht meine Liste, aber nicht schlecht)

Zu guter Letzt:

Meine Reihe “Feministinnen mit Tierfilmszenen ärgern”

(Hintergrund: http://www.spiegel.de/spiegel/a-457053.html),

heute:
Der Mensch (Homo sapiens), das Weibchen gewinnt sowieso

image_print

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: