alte SamstagsübersichtFeminismuskritik

Matthias‘ Woche –
Links der KW 28/14

JAWOs Links - Feminismuskritische Links - Faktum Magazin

Jippiiiiiehh, das können die Femis nicht zensieren… :D :D :D :D

(vgl. z.B. http://www.blu-news.org/2013/09/26/eu-will-feminismus-kritik-verbieten/)

 

Alles fällt, wie üblich, unter “meiner Meinung nach”. Von den verlinkten Inhalten distanziere ich mich, empfehle sie aber als lesenswert weiter.

Erstmal das hier:

Auf mich wirkt das ganze wie eine Szene aus den Simpsons. (Aber mir kommt seit ein Paar Jahren die Realität bald mehr wie eine Parodie auf die Simpsons vor als umgekehrt!) Ein anderer, dem ich es zeigte, meinte, das würde auf ihn wirken wie die Sesamstraße. Tja…

Jippiiiieeeeh & Juchuuuuuuh sind eben keine seriöse Art für eine Abgeordnete, aufzutreten. Nun mag hier mancher und vor allem manche einwenden, dass ich nicht der richtige dafür bin, mich über die Verwendung solcher Worte zu beschweren.
Nur: Es ist erstmal ein Unterschied, ob man einen Internet-Kommentar mit “Jippiiiiieeeeeeh” einleitet, weil es halt nicht viele Möglichkeiten gibt, sich öffentlich feminismuskritisch zu äußern, ohne zensiert zu werden, oder ob man eine Europaabgeordnete ist.
Außerdem: Es ist ja nicht nur ihr “Juchuuuh”, sondern auch alles andere.

Das solche Leute mit so einem Auftreten Macht haben, kann einem Angst machen – die scheinen vor ihren eigenen Ämtern keinen Respekt zu haben.

Zur Vertiefung:

http://meedia.de/2014/07/07/fremdschaemen-fuer-fortgeschrittene-mit-den-europa-youngsters-der-gruenen/

http://meedia.de/2014/07/07/juhuu-winke-winke-extra-3-veralbert-die-peinlichen-eu-youngsters-der-gruenen/

http://nicht-feminist.de/2014/07/terry-reintke-ein-grund-nicht-feminist-zu-sein/

Dieser Jan aus dem Video nennt an einer Stelle die AfD-Vertreterin Beatrice von Storch in einem Atemzug mit Udo Voigt – wenn mich nicht alles täuscht, mit diesem Udo Voigt: http://de.wikipedia.org/wiki/Udo_Voigt

Tolle Methode:
Andersdenkende werden immer gleich mit Nazis verglichen, einfach so nebenbei. AfD und NPD sind ja schließlich dasselbe, sind ja eh alles Nazis. Genau wie diese Antifeministen/Feminismuskritiker/Maskulisten.

Übrigens:
Terry Reintke ist 27 Jahre alt und Akademikerin. Auch wenn sie aus meiner Sicht – was normal ein Kompliment für eine Dame ist – wesentlich jünger wirkt, eher wie eine Schülerin. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Terry_Reintke)

“Ich bin doch jetzt auch neu gewählte Abgeordnete!” ist echt für die Götter. Sie könnte aus meiner Sicht in einer Comedy-Serie mitspielen.

Wieso nennt sich eigentlich eine Frau, die “Franziska” heißt, “Ska”? (Sie hat das Video übrigens auf ihrer eigenen Homepage online gestellt: http://www.ska-keller.de/de/) “Franziska” klingt doch viel netter & weiblicher… – ich wette, das hat auch was mit der Genderideologie zu tun.

Durch ihren Original-Vornahmen fühlt sie sich vermutlich zu sehr “frauisiert”, so heißt das ja bei denen. (Vermutlich hat sie deshalb auch kurze Haare.) Und “Terry” statt “Theresa” könnte ähnlich motiviert sein. “Terry” klingt männlicher. Bye the way: “Robin” ist auch eigentlich eher ein Männername. Robin Hood, Robin van Persie – alles Männer. Der Name kommt irgendwie von “Robert” und von “Rotkehlchen”…(http://de.wikipedia.org/wiki/Robin_%28Name%29)

Naja, weiter im Text…

Manndat:

http://manndat.de/jungen/diskriminierung-bei-bafoeg-vergabe-zulaessig.html

http://manndat.de/geschlechterpolitik/plaedoyer-fuer-eine-linke-maennerpolitik.html

Bei der IGAF (http://www.antifeminismus.ch/aktuelles-1/) gibt es was Neues:

https://www.facebook.com/GleichesRentenalter

und das hier – auch wenn es vielen schon bekannt sein dürfte:

Birgit Kelle:

http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/8751-das-elterngeld-in-der-gender-pay-gap-falle

Nichtfeminist.de:

http://nicht-feminist.de/2014/07/die-gruenen-feministische-sexistische-kackscheisse/

http://nicht-feminist.de/2014/07/link-gewalt-feministische-zahlenspiele/

Dann ein Artikel des schweizer “Blicks”:

http://www.blick.ch/news/schweiz/die-maenner-im-jahr-2014-jetzt-reichts-id2899521.html

Schoppe:

http://man-tau.blogspot.de/2014/07/wie-bedeutsam-ist-alice-s.html

http://man-tau.blogspot.de/2014/07/warren-farrells-top-ten-und-die.html

Kuckucksvater:

http://kuckucksvater.wordpress.com/2014/07/08/verhinderte-vater-manner-und-abtreibung-journalistin-sucht-betroffene/#more-10074

http://kuckucksvater.wordpress.com/2014/07/10/schweizer-nachrichtenmagazin-berichtet-uber-den-vaterschaftstest-ab-geburt/#more-10123

http://kuckucksvater.wordpress.com/2014/07/10/skandal-niederlandischer-vaterschaftstestanbieter-versendet-dna-proben-ihrer-klienten-in-die-usa/#more-10139

Sonstiges:

http://maskulinistblog.wordpress.com/2014/07/12/gibt-es-an-der-uni-gar-keine-rape-culture/

…und der Surftipp des Tages:

http://members.aon.at/namendtl/

Supitolle Listen:

http://frauengewalt.wordpress.com/ (Auch auf einer meiner beiden “supitollen” Listen zu finden. Extra-Verlinkung als besondere Empfehlung! Da sind die Studien drin, die zeigen, dass es in Sachen häuslicher Gewalt eine Pattsituation zwischen den Geschlechtern gibt.)

Liste des radikalfeministischen Hate Speech:

http://allesevolution.wordpress.com/2014/02/22/selbermach-samstag-lxxiii/#comment-112353

Normale “supitolle” Liste:

http://allesevolution.wordpress.com/2014/04/19/selbermach-samstag-lxxxi/#comment-118618

http://femokratie.com/tatort-diese-vaeter-sind-zum-grauen/04-2014/comment-page-1/#comment-31698 (nicht meine Liste, aber nicht schlecht)

Zu guter Letzt:

Meine Reihe “Feministinnen mit Tierfilmszenen ärgern” (Hintergrund: http://www.spiegel.de/spiegel/a-457053.html), heute: Der Mensch (Homo sapiens), Koalitionsbildung unter Männchen als Anpassung an intrasexuelle Konkurrenz, Ingroup-Outgroup-Verhalten

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: