Gleichmass e. V. berichtet über ein Männerhaus

Heute berichtet Gleichmass e. V., dass ein

Männerhaus in Osterode eröffnet

wurde.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Wir sind einmal gespannt, wie lange feministische Proteste auf sich warten lassen, dass man das Geld doch viel dringender für weibliche Bedürfnisse verwenden müsse. Verdammt, wir malen wieder an die Wand. Nachher bringen wir noch welche auf blöde Ideen.

Wir sind jetzt erstmal glücklich und zufrieden, dass dieses Haus eröffnet wurde.

 

 

Tags:
Blog Comments

Ein ganzes, öffentlich gefördert, nach über 400 Frauenhäusern und gut 10-15 Jahren “Männerbewegung” – die gemäßigten sind voll effizient! In dem Tempo weitergemacht, haben wir in 6000 Jahren Gleichstand. Aber natürlich nur, wenn zwischenzeitlich nicht weitere Frauenhäuser eröffnen…. 😉

%d Bloggern gefällt das: